© Foto: JU Pfullingen / Kai Bakonyi
© Foto: JU Pfullingen / Kai Bakonyi

Jahreshauptversammlung 2017

pressemitteilung


Die Junge Union unterstützt Michael Donth MdB im Wahlkampf

 

Am vergangenen Freitag, 4. August 2017, fand sich die Junge Union Pfullingen zur jährlichen Mitgliederversammlung ein.

 

Die Mitglieder und Gäste diskutierten mit Michael Donth MdB und Kandidat der CDU im dem Landkreis Reutlingen, wie sich die JU auch in Zukunft stark in der Öffentlichkeit präsentieren kann. Gemeinsam mit Michael Donth wurde außerdem das Vorgehen im Bundestagswahlkampfes diskutiert und die anstehenden Aktionen geplant, darunter eine Haustürwahlkampf-Kampagne, mit welcher die JU den Kandidaten tatkräftig unterstützen wird.

 

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde Timo Plankenhorn als Vorsitzender wiedergewählt. Er konnte auf ein sehr erfolgreiches vergangenes Jahr zurückblicken: „Wir konnten in der vergangene Zeit gemeinsam viele tolle Aktionen auf die Beine stellen. Besonders stolz bin ich aber darauf, dass wir den Internetauftritt der Jungen Union komplett neu gestalten konnten und auch mit Facebook und Instagram inzwischen stark in den Sozialen Medien vertreten sind. Ich hoffe, dass wir gerade diese Angebote für junge Menschen weiter ausbauen und auf andere Plattformen übertragen können.“ Als stellvertretende Vorsitzende wurden Felix Mayer und Alexander Rall gewählt. Wie bisher auch zukünftig im Vorstand sind Marvin Kühn (Finanzen), Philip Groll (Digitale- und Soziale Medien) und Anton Grauer (Beisitzer). Neu in den Vorstand gewählt wurden Patrick Tobies, der sich zukünftig um Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Stadtverbands kümmert, sowie Markus Hehn, der die Organisation im Vorstand übernehmen wird.

 

Text: JU Pfullingen / Patrick Tobies


Unter Beachtung unserer Nutzungsbedingungen für Fotos ist dieses zur redaktionellen Verwendung freigegeben.